Der Verein

Wofür wir stehen…

Der Verein „SAKURA Innsbruck“ wurde 1993 gegründet, um das traditionelle Shotokan Karate-Do im Bundesland Tirol zugänglich zu machen.
Als Mitglied der Shotokan Karatedo International Austrian Federation (SKIAF) sind wir Teil des weltweit größten Verbandes für Shotokan-Karate-Do, dem SKIF.
Der SKIF steht für ein traditionelles Shotokan-Karate-Do im Sinne von Großmeister Gichin Funakoshi, mit dem Ziel der Perfektion von Körper und Geist durch Training und Disziplin.
SAKURA Innsbruck bietet ganzjährig Trainingsmöglichkeiten, um dieses Ziel auch in Tirol verfolgen zu können.

Was wir bieten…

  • Ganzjährige Trainingsmöglichkeiten
  • Teilnahme an Tageslehrgängen in ganz Österreich (1-mal jährlich auch in Innsbruck)
  • Mitglieder erhalten den Karate-Ausweis des SKIAF inkl. Jahresmarke, der zum Ablegen von national und international anerkannten Prüfungen berechtigt und Voraussetzung für die Teilnahme an nationalen und internationalen Lehrgängen und Wettkämpfen ist (der Ausweis ermöglicht es in über 70 Ländern weltweit, in einem Verein des SKIF zu trainieren)
  • Beim Ablegen einer Gürtelprüfung bekommt Ihr den neuen Gürtel (Obi) von SAKURA Innsbruck
  • Teilnahme an nationalen Vergleichswettkämpfen des SKIAF
  • Qualitätskarateanzüge (Gi) und andere Produkte können über SAKURA Innsbruck günstiger erworben werden

 

Erwachsene

Kinder bis 15

Schnuppertraining (4 Monate)

€ 25,00

€ 25,00

Jahresmitgliedsbeitrag SAKURA

€ 114,00

€ 46,00

Jahresmitgliedsbeitrag SKIAF

€ 31,00

€ 24,00